Österreichische Bautechnik Vereinigung

Spritzbeton-Tagung 2021

21. und 22.1.2021 Congress Centrum Alpbach, Tirol

Infos zu COVID-19

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Die ÖBV, das Organisationsteam, das Congress Centrum Alpbach und die Hotels in Alpbach nehmen die Situation sehr ernst und werden alles unternehmen, die Spritzbeton-Tagung 2021 in Präsenz abzuwickeln. Die Charakteristik der Tagung macht eine Präsenztagung notwendig. Zufolge COVID-19 achten wir bei dieser Veranstaltung strengstens darauf, die von der Bundesregierung vorgegebenen Hygienemaßnahmen und Regelungen bzgl. des Mindestabstands, einzuhalten. Deshalb können wir anstelle der 550 möglichen Teilnehmer nur 250 Interessierte dafür anmelden. Für diese Veranstaltung gibt es ein Sicherheitskonzept, das nach derzeitigem Stand die Abwicklung der Veranstaltung mit Vorträgen und Ausstellung auf hohem Sicherheitsniveau erlauben wird. Um Abstände einzuhalten, wird die Veranstaltungsfläche fast verdoppelt und während der Veranstaltung werden alle zu diesem Zeitpunkt gebotenen Sicherheitsvorkehrungen ergriffen werden. Durch Einhalten der Umgangsregeln tragen auch Sie zum Schutz aller vor Ort Anwesenden bei. Mit Ihrer Anmeldung werden sie auch einen Sitzplatz zugewiesen bekommen und Details über das Sicherheitskonzept erfahren. Wir hoffen, trotz der besonderen Situation eine interessante, erfolgreiche und am Ende sicher unvergessliche Tagung anbieten zu können.

Veranstaltungsort

Alpbach Tourismus GmbH

Congress Centrum Alpbach
Alpbach 246
6236 Alpbach
Österreich

Telefon: +43 5336 600 100
Fax: +43 5336 600 200

Email: info@alpbach.at

Anreise mit öffentlichem Verkehr


Die Anreise nach Alpbach ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug, Bus) möglich. Genauere Informationen sowie Fahrpläne finden Sie auf der Website der Österreichischen Bundesbahnen http://www.oebb.at oder http://www.bahn.de. Wenn Sie bei der Abfrage als Zielort Alpbach eingeben, dann werden die Verbindungen bis direkt nach Alpbach angezeigt.

Das Omnibus- und Taxiunternehmen Moser aus Alpbach nimmt gerne Ihre Transferbestellungen entgegen und wird eine Abholung vom Flughafen (Innsbruck, München, Salzburg) oder Bahnhof (Innsbruck, Jenbach, Wörgl, Brixlegg) durchführen. KONTAKT: Omnibus- und Taxiunternehmen Moser, Ansprechperson: Frau Katharina Moser, Telefon: +43 664 3152300 oder +43 5336 5616, E-mail: g-moser@tirol.com

Bitte geben Sie bei der Transferbestellung folgende Details bekannt: Ankunftstag und Ankunftszeit, Flug- bzw. Zugnummer, Personenanzahl, Abholort sowie den gewünschten Ort an den Sie gebracht werden möchten. Weiters bitten wir um Übermittlung der Mobilnummer des Fahrgastes, damit bei Bedarf mit dem Teilnehmer Kontakt aufgenommen werden kann. Sollte auch ein Rücktransfer benötigt werden, so ist eine frühzeitige Reservierung empfehlenswert!

Vom und zum Flughafen München ist auch ein Transfer mit „Four Seasons Travel“ möglich.

Unsere Partner

Asfinag
Austrian Tunneling
TU Wien
Deutscher Betonverein
ITA Aites
Bundesgütegemeinschaft
Brenner Basistunnel
Beton org
OTH Regensburg
Subsurface Engineering
Zementindustrie
ÖBB Infrastruktur
Ruhr Universität Bochum
TU GRAZ